Webmarketing

Wir beraten Sie und stellen gleich zu Anfang die richtigen Fragen. Ermitteln gemeinsam mit Ihnen die passenden Antworten für Ihren Auftritt in der digitalen Welt. Kein Projekt gleicht dem anderen. Bedarf und Entwurf sind daher immer der Start. Im Focus stehen Sie und Ihre Ziele. Selbstverständlich auch Ihre Produkte, Dienstleistungen und ganz wichtig, Ihre Kunden! Für die Umsetzung einer Strategie in der digitalen Welt stehen wir mit unserem Wissen über Social Media Anwendungen und digitale Produkte an Ihrer Seite und verhelfen Ihnen so zum Erfolg.

Als Webmarketing bezeichnet man alle Maßnahmen zur Bedürfnisbefriedigung von Bestands- und potentiellen Kunden im Internet.

Grundsätzlich erfordert das Webmarketing eine zielgerichtete Strategie, bei der alle Maßnahmen ineinander greifen. Zentraler Mittelpunkt aller Maßnahmen ist dabei die Website.

Das Marketing ist die maßgebliche Ausrichtung der Unternehmenstätigkeit im Internet, sowie der Werbemaßnahmen. Das Marketing sollte immer eine Strategie verfolgen, damit kein Geld verschwendet wird. Es müssen alle Maßnahmen Hand in Hand gehen, wobei die Website der zentrale Mittelpunkt aller Aktivitäten ist.

Ziel ist es die Bedürfnisse der (Neu-) Kunden zu befriedigen und bestenfalls neue Begehrlichkeiten zu wecken. Letztendlich steht die Umsatz- und Gewinnmaximierung am Ende des Marketingprozesses.

Die Dienstleistung oder das Produkt muss Bedürfnisse befriedigen und erzeugen

Promotion der Dienstleistung oder des Produktes, durch Bekanntmachung der Marke.

Es gibt viele verschiedene Formen des Webmarketings:

Ziel ist es immer langfristig den Umsatz erhöhen, dazu nutzen wir Conversion Optimierung dieses umfasst zahlreiche Maßnahmen, mit denen Sie schnell Umsätze steigern. Dazu wird ein A/B-Testing: Conversion-Mechanismus identifiziert. Die Auswertung passender KPI gibt Aufschluss darüber, welche Maßnahmen den größten Erfolg versprechen. Kunden entlang einer Customer Journey führen Schaffen Sie Touchpoints und führen Sie Ihre Besucher kreativ durch alle Phasen der Customer Journey. Bounce Rate verringern. Wir analysieren Sie den Conversion Funnel und verringern Sie die Abbruchrate von Kaufprozessen. Chancen im Online Marketing verbessern Steigern Sie den Erfolg weiterer Maßnahmen wie SEA Marketing und Suchmaschinenoptimierung. 

Mobile Werbung auf Smartphone oder Tablet
Mobile Marketing umfasst alle Werbe-Maßnahmen, die auf den Abverkauf von Produkten und Dienstleistungen über mobile Endgeräte (Smartphones, Handys, Tablet-Computer) abzielen.

    Entwicklung von mobilen Websites
    Suchmaschinenoptimierung von mobilen Websites
    Suchmaschinenwerbung auf mobilen Endgeräten für mobile Websites
    Erstellung von Werbeinhalten für mobile Geräte und deren
    SMS-, MMS-Versendungen bzw. –Anforderung 

Relevante Inhalte erstellen und zielgenau in eigenen Medien und im Netz promoten
Potentielle Kunden kommen nicht nur wegen Produkten und Services auf Firmen-Websites, sondern auch aufgrund relevanter Inhalte. Relevante Inhalte sind nützliche Informationen, die der ins Auge gefassten Zielgruppe einen konkreten Mehrwert bieten. Inhalte können etwa sein:

    Fachartikel
    Whitepapers, Blueprints
    Webinare
    Umfragen, Studien
    Interviews
    Bilder, Grafiken, Info-Tafeln
    Slideshares
    e-Books
    Videos
    Audio-Dateien, Podcasts

Diese Marketing-Inhalte werden von uns nicht nur ausgewählt, sondern auch verteilt und vernetzt im Internet so z.B. auf der Firmen-Website, in den Social Media Accounts Ihres Unternehmens (Facebook, Twitter, Xing, relevante Foren, Bookmarking-Seiten, etc.), in Firmen-Newslettern, in Unternehmens-Mailings, in Fachmedien (Online-Portale, Blogs)

Online-Banner sind Grafik- oder Animationsflächen, die meistens auf großen Internetportalen platziert werden. Die Werbebanner sind verlinkt mit der Website oder Online-Shops Ihres Unternehmens und werden gewöhnlich in einem Ad Network (Online-Werbenetzwerk) platziert. Neben dem Google Ad Network können gibt es weitere marktrelevante Networks die Sie nutzen können und so ihre Werbereichweite zu erhöhen sowie Marken-Positionierung zu unterstützen. Die heutigen Ad Networks haben jedoch viel mehr zu bieten als nur Reichweite. Sie erreichen genau die gewünschten Zielgruppen, sind sehr gut steuerbar und geben Ihnen eine hervorragende Kontrolle darüber, wie ihre Werbebotschaften angezeigt werden. Im Bereich der Online-Werbung mit Displays, Werbebannern, Videos, etc. auf Ad Networks bieten wir unabhängige Beratung und Betreuung an.

Neben Google Ads (AdWords, Remarketing, Display Ads) muss auch Facebook mit rund 23 Millionen Usern in Deutschland als relevanter Werbekanal innerhalb des Webmarketing angesehen werden. Facebook-Werbung bietet den großen Vorteil, dass die beworbenen Zielgruppen sehr detailliert eingegrenzt werden können, da die Nutzer des sozialen Networks eine Vielzahl an persönlichen Daten zur Verfügung stellen.
So kann die Werbung genau an Ihre Zielgruppe ausgeliefert werden.
Selektiert nach:
Land/Bundesland/Stadt
Alter
Interessen
Verbindungen zu Seiten, Anwendungen oder Events
Freunde von Verbindungen
Geschlecht
Beziehungsstatus
Sprachen
Ausbildung, Arbeitsplatz
Weiterhin besteht die Möglichkeit, nach der Auswahl der Werbeanzeige ein festes Tagesbudget sowie einen Zeitplan für die Kampagne einzustellen. Ebenso ist es möglich, eine externe Website als auch Facebookseite und bestimmte Beiträge zu bewerben. Außerdem können Meldungen über Freunde, denen die Facebook-Firmenseite gefällt, hervorgehoben werden. Bezüglich der Abrechnung bietet Facebook Ads die Optionen „Kosten pro Klick (CPC)“ und „Kosten pro Tausend Impressionen“ an.

Im Google Display Netzwerk haben Unternehmen die Möglichkeit, ihre Werbebotschaften über Online-Banner, Webvideos und Textanzeigen ganz gezielt zu präsentieren. Zur Auswahl stehen ca. 1 Million Internetseiten weltweit. Die Schaltung von Google Display Ads dient primär der Erhöhung des Bekanntheitsgrades von Unternehmen und wird insbesondere auch zum Aufbau sowie zur Pflege des Images eingesetzt.
Die Vorteile von Werbemaßnahmen im Google Display Netzwerk sind:
ausreichende Auswahl an Webseiten als Werbeträger: Das Display Netzwerk von Google erreicht ca. 80% der deutschsprachigen User
Ansprache von bestimmten Zielgruppen
Werben auf themenspezifischen Websites
Online-Werbung genau zum richtigen Zeitpunkt
Abrechnung per Klick, Kostensteuerung durch Gebotsmanagement möglich
mehrere Möglichkeiten der Display-Werbung (Textanzeigen, Online-Banner, Videos)
Optimierungen in Echtzeit durch generelles Controlling und Conversion-Tracking

Google Remarketing (auch Retargeting genannt) ist die clevere Ergänzung zur Google AdWords Werbung und Website-Optimierung. Die zahlreichen Besucher, die via Suchmaschinenmarketing gewonnen werden, können Sie beim Retargeting über Bannerwerbung oder Textanzeigen im Google Display Netzwerk (z. B. Youtube.com, Wetter.com, etc.) erneut ansprechen und so wieder auf die Website oder den Online-Shop zurückholen. Beschäftigt sich etwa ein User in Ihrem Online-Shop mit einem bestimmten Artikel, kauft ihn jedoch noch nicht, kann man ihn mit diesem Produkt im Google Display Netzwerk erneut mit einem speziellen Online-Banner konfrontieren und ihn zum Kaufabschluss bringen. Zusätzlich entsteht bei Ihren Website-Besuchern der Eindruck, dass Ihr Unternehmen im Internet omnipräsent, relevant und ein Top-Player ist. Remarketing erhöht damit auch das Unternehmensimage, den Bekanntheitsgrad und generiert wie oben erwähnt wiederkehrende Seiten- oder Shop-Besucher.

Social Media Optimization (SMO) zielt darauf ab, interessante Informationen (Textnachrichten, Fotos, Grafiken, Bilderabfolgen, Webvideos, Podcasts) über soziale Netzwerke zu promoten und auf diese Weise eine massenhafte Verbreitung der Informationen im Internet auf Blogs, Social-News-Portalen, Foren, etc. zu erreichen. Der einkalkulierte Nebeneffekt stellt die vielfache Linksetzung zur Originalquelle dar, die im Zuge einer Suchmaschinenoptimierung (SEO) angestrebt wird. SMO stellt eine hochanspruchsvolle Marketing-Disziplin dar, da es Kreativität und Erfahrung benötigt, um geeignete Inhalte zu erstellen, die wie gewünscht funktionieren. SMO wird im Gegensatz zum viralen Marketing primär eingesetzt, um zahlreiche Backlinks über Social News Netzwerke zu generieren. Auf diese Weise erhalten Website-Betreiber den hierdurch gewünschten natürlichen Linkaufbau. Beim viralen Marketing steht primär die Erhöhung des Bekanntheitsgrades von Produkten, Services, Markennamen oder Internetseiten im Fokus. 

Virales Marketing stellt eine Marketingmethode dar, die Social Networks (z. B. Twitter.com, Youtube.com,etc.), Blogs, sonstige Websites und auch traditionelle Medien nutzt, um mit einer aufmerksamkeitserregenden Information (Textnachricht, Bild, Grafik, Slideshow, Video, Hörstück) für eine Internetseite, ein Produkt, oder Dienstleistung einer Marke hohes Interesse zu erzeugen. Beim Viral-Marketing soll sich die Information innerhalb kürzester Zeit, quasi viren- oder epidemieartig, von Nutzer zu Nutzer im Internet massenhaft verbreiten.

Seeding ist das geplante Platzieren von viralen Informationen (z. B. Texten, Bildern, Grafiken, Videos) in geeigneten Social News Networks, Communitys, Weblogs, Foren, etc. Mit Seeding gedeiht viraler Content

HSS-UG-Zetel- Webmarketing-Ostfriesland

Daneben gibt es noch viele weitere Möglichkeiten Online Marketing zu betreiben, wie Xing, Youtube, Twitter, WhatsApp, Instagram etc.

Adresse

Straße nach Lindern 11 
26345 Bockhorn
Deutschland

Kontakte

Email: info@hss-ug.de 
Tel:     +49 4452 5999855